Rhenania Icon

VKA-Modul Gutschriftsanzeigeverfahren (GAV)

Mit dem Gutschriftsanzeigeverfahren werden anhand der zuvor im Versandsystem ermittelten Gebühren automatisiert Gutschriften erstellt. 

Die Gutschriften werden an die Finanzbuchhaltung übermittelt und gleichzeitig elektronisch oder in gedruckter Form an die Versanddienstleister gesendet.

Bei Einsatz des Gutschriftsanzeigeverfahrens entfällt die Rechnungskontrolle, da diese vom Frachtführer übernommen wird.


Option: Schnittstellen zur FiBu und zum ERP-System

Als Option können über Schnittstellen alle VKA-Daten an das ERP-System übergeben werden. Ebenso können die von VKA erzeugten Rechnungen und Gutschriften an die Finanzbuchhaltung transferiert und dort automatisch verbucht werden.

Rhenania